Über mich

1979 in Wels geboren und aufgewachsen in Thalheim bei Wels, war ich aufgrund meines Psychologiestudiums und meiner ersten Berufstätigkeit 12 Jahre lang Wahlwienerin.

Nach Abschluss meines Studiums Anfang 2003 sammelte ich bis zur Geburt meines Sohnes im Jahr 2008 meine ersten Berufserfahrungen in der Klinik Pirawarth für Neurologie, Orthopädie und Psychosomatik in Niederösterreich. In diese Zeit fällt auch meine postgraduelle Ausbildung zur Klinischen Psychologin und Gesundheitspsychologin am Hochschullehrgang  KlinGes der Universität Wien, meine Weiterbildung in Klinische Neuropsychologie bei der Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich sowie meine Ausbildung zur Biofeedbacktherapeutin bei der Europäischen Biofeedback Akademie.

Nach der privat bedingten Rückorientierung nach Wels im Jahr 2009 führte ich meine Berufstätigkeit im Landeskrankenhaus Vöcklabruck mit dem Arbeitsschwerpunkt Neuropsychologie bis zur Geburt meiner Tochter 2011 fort.
Der berufliche Wiedereinstieg nach der Karenz erfolgte 2013 im Klinikum Bad Hall für Herz-Kreislauf- und neurologische Rehabilitation und setzte sich im Klinikum Wels fort.

Seit Mai 2015 arbeite ich nun als Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin im Gesundheitszentrum Wels der OÖGKK für Physikalische Medizin und ambulante Rehabilitation. Meine Arbeitsschwerpunkte im Gesundheitszentrum liegen in der neurologischen und orthopädischen Rehabilitation, bei zweiterem im Besonderen in der psychologischen Behandlung chronischer SchmerzpatientInnen.